Maik's Homepage

Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober Maik 'Devidian / Jonny' Laschober

Meine Projekte

Alles über meine Projekte

Mangobaum v1

Erstellt am 15.12.2010 um 19:43:12 Uhr von Maik.

Aufzucht eines Mangobaums (1. Versuch)

Projekt: Mangobaum

Prolog

Vor einiger Zeit bin ich mal auf diverse Artikel gestoßen, wo es darum ging mit LED's als Pflanzenlampen zu benutzen. Dabei geht es darum die speziellen Lichtspektren zu benutzen (rot + blau Bereich) um somit eine Effiziente Licht-ausbeute zu haben.

Zusätzlich las ich das die selben Lichtspektren auch bei Menschen bei der sogenannten Licht-Therapie eingesetzt werden und unter anderem die Regeneration der Haut fördern.

Also habe ich mich dazu entschlossen eine solche Lampe zu bauen {bzw. bauen lassen, mein Vater hat die Hauptarbeit geleistet, er versteht mehr von Elektrotechnik als ich}, um damit zum einen eine Zimmer-pflanze mit ausreichend Licht zu versorgen, und zum anderen mich hin und wieder selber unter die Lampe zu legen ;)

Entschuldigt bitte ! Meine Digitalkamera hat einen weg, so musste ich die Fotos mit meinem Camcorder machen, dadurch ist die Qualität der Bilder teilweise mangelhaft. Fürs nächste mal gelobe ich Besserung.

1. Foto 17.11.2010 [Tag 6]

1. Schritt: Kern

Meine Mutter hatte eines Morgens eine Mango, welche ich mit zur Arbeit nahm, um Sie dort zu essen. Dabei kam mir die Idee: Warum nicht versuchen einen kleinen Mangobaum zu ziehen ?

Also aß ich die Mango, und nahm den Kern wieder mit nach hause, wo ich ihn dann vom restlichen Fruchtfleisch befreit hatte.

Danach legte ich ihn in ein Glas mit lauwarmen Wasser, hatte im Internet gelesen das man das machen sollte. Das Wasser natürlich täglich wechseln.

Kern durchleuchtet - 22.11.2010 [Tag 11]
Kern durchleuchtet #2 - 22.11.2010 [Tag 11] Die Erde - 22.11.2010 [Tag 11] Der Topf - 22.11.2010 [Tag 11]
Topf mit Erde - 22.11.2010 [Tag 11] Topf mit Erde und Kern - 22.11.2010 [Tag 11]

2. Schritt: Einpflanzen

Mein einpflanz-Topf war ein schwarzer Plastikeimer, in dem ich einen Transparenten Topf mit Deckel gesteckt habe, für den Treibhaus Effekt.

Den Transparenten Topf füllte ich mit Erde, und legte den Kern ziemlich nah an der Oberfläche hinein

befreiter Kern #1 - 06.12.2010 [Tag 25]
befreiter Kern #2 - 06.12.2010 [Tag 25] befreiter Kern #3 - 06.12.2010 [Tag 25] äußere Hülle - 06.12.2010 [Tag 25]
Hülle + Kern - 06.12.2010 [Tag 25] es grünt #1 - 13.12.2010 [Tag 32] es grünt #2 - 13.12.2010 [Tag 32]
es grünt #3 - 13.12.2010 [Tag 32]

Auf Keimung wartend...

25 Tage tat sich nichts, doch dann holte ich den Kern nochmals aus der Erde, und befreite ihn von seiner äußeren Schale. Ja, ich war ungeduldig !

Der innere (eigentliche) Kern hatte bereits einen kleinen Spalt, in dem man deutlich erkennen konnte das dort etwas wächst !

Bereits am 32.Tag konnte man ~ 1 cm grün oberhalb der Erde sehen.

Tragisches Projektende

Die Mango wuchs bis kurz vor Weihnachten (schätzungsweise bis zu der Woche, in der es so A**** kalt geworden ist. Sie war ~3 cm hoch, und ist wohl an der Kälte eingegangen. Ich war über Weihnachten/Neujahr nicht Zuhause, und somit wurde mein Zimmer auch nicht großartig beheizt, was wohl zum sterben der Pflanze führte.

Projektverlauf

  • 11.11.2010 - [Tag 0] Mango gegessen, und in Wasser gelegt (Täglich gewechselt)
  • 22.11.2010 - [Tag 11] Mango aus Wasser genommen und in Topf gepflanzt
  • 06.12.2010 - [Tag 25] Mango von äußerem Kern befreit
  • 13.12.2010 - [Tag 32] Mango ca. 1 cm hoch, noch keine Blätter, letzte Fotos
  • ~20.12-31.12.2010 - Mango geht aufgrund mangelnder Wärme (Vermutung) ein.

 

Besucher / RSS Abrufe

Heute:
Woche:
Monat:
Gesamt:

00054 / 00000
01944 / 00002
04190 / 00009
369231 / 02810